home

flame for peace

 

Jugend macht Europa

 

"Flame for peace" ist ein Projekt des "Aachener Netzwerks für humanitäre Hilfe und interkulturelle Friedensarbeit e.V."

2017

Am 15. September 2017 liefen wir unter dem Motto "Über Grenzen hinweg in Bewegung." von Aachen nach Eupen, um dort das 9. Friedenstheaterfestivals Bina Mira zu eröffnen. Und nicht nur 'wir', sondern - hoffentlich - auch ihr. Unter 'Flame for Peace-Lauf' findet ihr einen ersten Bericht dazu.

2016

2016 musste der geplante Lauf leider ausfallen.

2015

Am 19. September 2015 liefen wir von Aachen, Düren und Vossenack zur ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang. Ein Ort, der für den Wandel von Krieg zum Frieden, vom Totalitarismus zur Demokratie steht. Dort feierten wir eine Party zusammen mit Flüchtlingen aus den Krisengebieten Europas, Asiens und Afrikas.

2014

Flame for peace - das war ein Friedenslauf durch 12 Länder von Sarajevo nach Aachen. Zwei Monate im Sommer 2014. Am Sonntag, 21.9.14 um 14 Uhr 14 endete der Friedenslauf Flame for Peace mit der Ankunft in Aachen, umjubelt von hunderten Menschen im Elisengarten, beschallt von Neogene live mit unserer Hymne. Wir waren rund 2800 Kilometern unterwegs, es ging durch halb Europa und 54 Etappenorte - mit vielen Abenteuern, berührenden und kuriosen Erlebnissen, Kontakt mit tollen Menschen, 313.440.201 vergossenen Schweißtropfen, fast so vielen Regentropfen unterwegs, gelegentlich auch mit mancher kleinen Panne oder kleinem Streit.

Nun geht es weiter!

Sport verbindet. Aachener laufen zusammen mit geflüchteten Menschen durch den Aachener Wald. Egal ob jung oder alt, männlich oder weiblich, Sport-erfahren oder Lauf-Neuling.

Wir suchen:
Mit-Organisatoren, Mit-Sponsoren, Mit-Läufer, ...
Mit-Macher!

Schickt uns bei Interesse oder Fragen einfach eine E-Mail.

Tom